Schalke 04 - Gelsenkirchen

Archiv

FC Schalke 04 - Alemannia Aachen

Eine gute erste Halbzeit von uns. Das 1:0 für Aachen in der 17. Minute war ja echt total lächerlich in dieser Phase. Zum Glück gab es nur 6 Minuten später in der 23. Minute einen Elfmeter, den Rafinha ganz kaltblütig zum 1:1 verwandelte.
In der zweiten Halbzeit hätte das Spiel leicht zugunsten von Aachen kippen können, doch glücklicherweise hielt Manuel Neuer alle ersichtlichen Chancen der Aachener wie eine 1.
Und als dann auch noch in der 74. Minute ein Eigentor durch Sichone (er hatte auch den Elfmeter auf der Kappe) zum 2:1 fiel, hatten wir den Sieg schon so gut wie in der Tasche!

Und wenn der FC Bayern dann halt auch noch einen Tag vorher 0:0 gegen den VFL Bochum spiel kann das Leben doch eigentlich fast nicht mehr schöner sein.

LG, le, Naddl

3.2.07 12:27, kommentieren



Werder Bremen - FC Schalke 04

Wird heute noch eingestellt.

Achja, wenn das nicht mal ein obergeiles Spiel war, gell Mädels?
Unglaublich wie wir gespielt haben. Eine kontstante Leistung, offensiv und immer besser als Bremen.
Und dann natürlich mein Lieblingsspieler!

Peter Løvenkrands shalalalalaaaaaaaaaaaaaaaa!

Naja, jetzt aber mal zum Ablauf des Spiels.
Ich habe mich eben schon am Anfang gewundert wie wir aufgelaufen sind. Mit so viel Selbstbewusstsein und Willen, dieses Spiel für uns zu entscheiden. Und mir ist vor allem aufgefallen, dass Lincoln udn Kuranyi die eigentlich ziemlich "lauffaul" sind sofort durchgestartet sind und sich richtig bemüht haben. Das fand ich echt toll.
Naja, als dann natürlich in der 20. Minute dieses abartige Tor von Peter gefallen ist (Seitefannzieher nach Flanke von Kevin), habe ich gedacht ich spinne!
Naja, Peter halt!
Eigentlich ging der Spielverlauf immer so weiter, wir waren klar das bessere Team, hätten aber noch viel mehr Torchancen nutzen müssen. Achja, wär da nicht der Schiri gewesen hätten wir noch einen Elfmeter bekommen müssen nach Foul an Kevin und Peter hätte noch ein Tor mehr geschossen, weil das Abseits das gepfiffen wurde gar keines war.
Naja, Peter hat ja auch nochmal zugeschlagen. Uns zwar in der 73. Minute. Auch ein sehr schönes Tor, aber das erste war eindeutig besser (hoffentlich das Tor des Monats).

Das bedeutet der Endstand war ein klar verdientes 2:0 für Schaaaaaaaalke 04!

Ich bin so stolz auf euch, Jungs.
Nur macht es diesmal bitte besser als 04/05 und behaltet eure Form für den rest der Saison.

LG, le, Naddl

1 Kommentar 9.2.07 10:02, kommentieren

Schalke 04 - Hertha BSC

Ich bin wie immer in letzter Zeit in bisschen spät mit dem Spielbericht.

2:0 gegen die Hertha. Am Anfang waren wir noch schwach und mussten erst richtig ins Spiel finden. Halbzeitstand 0:0. Doch in der 2. Halbzeit haben wir dann richtig aufgedreht. Das 1:0 von Kevin Kuranyi kam in der 64. Minute genau richtig. Denn die Hertha hatte nicht mehr besonders viel Zeit noch aufzuholen. Und als Peter dann in der 75. Minute die Kiste zum 2:0 verwandelt hatte, stand der Gewinner dieser Partie fest.
WIR NATÜRLICH! SCHALKE NATÜRLICH!
Und Kevind und Peter!

IMMER NOCH SPITZENREITER UND 6 PUNKTE VOR BREMEN!

Lg, Naddl

17.2.07 21:03, kommentieren

VFL Wolfsburg - Schalke 04

Man haben wir heute wieder aufgespielt. Wie die Meister. Vor allem Lincoln, Kuranyi und Neuer waren wieder einmal überragend.
Und in der 10. Minute passierte es auch gleich. Wir waren haushoch überlegen und das nützten Løve und Kevin gleich aus. Freistoß rechts, ca. 25 Meter Torentfernung. Løve schießt, Kevin köpft, 1:0 für den 1. FC Schalke 04. Und Kuranyi konnte es einfach nicht lassen. Man hat der Kerl zur Zeit einen Lauf, das ist einfach und glaublich. In der 29. Minute ging es gleich weiter. Lincoln will zu Kuranyi spielen, Möhrle dazwischen. Doch zum Glück im guten Sinne für uns. Er fälscht den Ball unabsichtlich in Richtung Kuranyi ab und was macht der? Verwandelt natürlich eiskalt zum 2:0! So gings auch in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit hatten wir einige Probleme ins Spiel zu finden, was sich auch gleich rächte. Freistoß Wolfsburg. Klimovicz ist in der 56. Minute mit dem Kopf am Ball und es steht nur noch 2:1. Und als ob es heute der Tag der Hattricks währe musste ja leider noch irgendwie etwas passieren. Also kam es 33 Minuten später, in der 89. Minute nochmal zur genau gleichen Situation. Doch diesmal war nicht ganz klar ob der Freistoß direkt reingegangen ist oder Klimovicz noch mit dem Kopf dran war.

Naja, leider nur ein 2:2.
Aber immer noch Spitzenreiter.

Zum Glück hat Bremen aber gegen Hamburg 2:0 und Bayern in Aachen 1:0 verloren. Jetzt sind sogar die Stuttgarter, die Frankfurt gestern mit einem 4:0 vom Platz gefegt haben, gefährlicher als Bremen und Bayern.

Lg, Naddl

1 Kommentar 17.2.07 21:12, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung